Regelmäßige Unterstützung

Der nächste Transport findet Anfang Oktober 2012 statt!!!  Herr Sigov fligt diesmal alleine, wird den Transport dort empfangen und die Sachen verteilen. Wir packen jetzt Schulartikel, bekommen wieder Tee für die kalte Jahreszeit…Unterstützung wird dringend gebraucht! Des Weiteren werden wieder Feste und Veranstaltungen für die Kids organisiert. Es wird bestimmt wieder sehr schön!

Ein weiterer Transport ist für Weihnachten 2012 geplant — falls wir genügend Mittel zusammen bekommen. Wir möchten für jedes Kind (es sind etwa 60 Kinder im Mutter-Kind-Haus) ein Weihnachtsgeschenk organisieren… Im Moment stehen wir im Kontakt mit Reha-Mittel-Firmen, aber ob wir Spenden bekommen, ist noch nicht klar!
In den Herbstferien 2012 ist die Reha-Messe, dort gehen einige Vereinsmitglieder hin: sie werden versuchen, Spenden für die Kinder zu bekommen (Rollstühle, Rollatoren, andere Reha-Mittel)…Alles wird gebraucht!
Für die kommenden Osterferien 2013 hat Herr Sogov eine Gruppe mehrere interessierter Schülerinnen und Schüler (aus unterschiedlichen Schulen) beisammen , die den Ostertransport mit organisieren werden. Wir versuchen, ein Team zu bilden, das Ostern dann mitfährt…

Es finden in sehr regelmäßigen Abständen von uns begleitete Hilfstransporte zu den Kindern statt. Außerdem organisieren wir Veranstaltungen und Aktionen für die Kinder vor Ort. Wir bedanken uns bei allen Helfern und Spendern!
Einen kurzen Film — einen Querschnitt über unsere letzten Aktionen im Sanatorium — finden Sie hier:

This entry was posted in News. Bookmark the permalink.

Comments are closed.